BBK Düsseldorf / Kunsttermine Juni 2014

BILDHAUEREI AUS DEM EISKELLER - Lehrkräfte der Akademie-Werkstätten zeigen ihre Arbeiten

09.05.2014 - 01.06.2014

Fotos(c)Gunnar Krabbe-Axel Kreiser-Lothar Kruell-Bernhard Kucken-Herbert Willems.jpg

BILDHAUEREI AUS DEM EISKELLER - Lehrkräfte der Akademie-Werkstätten zeigen ihre Arbeiten

teilnehmende Künstler:
Gunnar Krabbe
Axel Kreiser
Lothar Krüll
Bernhard Kucken
Herbert Willems

Ausstellung vom 8.05.2014 (Eröffnung) bis 1.06.2014

Im Gegensatz zu den letzten Jahren, in denen die Studenten der Kunstakademie ausstellten, zeigt das BBK Kunstforum 2014 Arbeiten der Werkstattleiter der Kunstakademie Düsseldorf.

Fünf Künstler präsentieren mit ihren Arbeiten ein interessantes, modernes Materialspektrum der Bildhauerei.

Bernhard Kucken sammelt zeichnend und gibt den Spuren seiner Wahrnehmung mittels verschiedener bildhauerischer Techniken eine plastische Form.
Herbert Willems setzt Zeichnungen in Bildhauerei um und gestaltet Pflanzenportraits.
Lothar Krüll beschäftigt sich mit Formen und der Formsprache aus der industriellen Massenproduktion, die er mit abstrahierten Formen des Kreatürlichen verbindet, verschränkt, verzahnt, um zu einer eigenen Formsprache des Plastischen zu gelangen.
Gunnar Krabbe sieht das Gefäß als plastische Urform, als Gegenstand seiner bildnerischen Arbeit. Eine Hohlform aus Stein zu hauen, begreift Gunnar Krabbe, als einen elementaren Umgang mit Raum.
Axel Kreiser arbeitet vorwiegend mit Metall. In dem Schaffen von abstrakten Formen möchte er keine Assoziationen zu bekannten Formen der Natur oder von Gebrauchsgegenständen aufkommen lassen.  Fünf Positionen zum Thema Bildhauerei aus den Werkstätten der Kunstakademie unter dem Dach des BBK Düsseldorf.

Preview am 3.05.2014 zur Nacht der Museen

Öffnungszeiten:
Fr / Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf und gesponsert von EGA-Rahmen, boesner Düsseldorf und Jacques Weindepot.

Hier und Da - Here and There, Ausstellung in Wales

01.06.2014

Hier und Da - here and there

Der BBK zu Gast in Wales

Ausstellung in Wales vom 01.06. 2014 - 29.06. 2014 an 2 Orten:

- im "Rhondda Heritage Park Gallery and Museum"  (Bei Cardiff in West Wales)

- in "The Shed" des Mid Wales Art Centre

anschließend im August in Aberystwyth mit einigen von von der Welsh Group ausgewählten Arbeiten als 3. Ausstellungsort in der Gas Gallery/Oriel Nwy (Nwy ist wallisisch = Gas) Ausstellungsende im September

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler (BBK Düsseldorf):
Stephan-Maria Aust
Sabine Clemens
Barbara Deblitz
Renate Domke
Gabriella Fekete
Anne Friederichsen
Ilse Gabbert
Jutta Gerhold
agii gosse
Vera Herzogenrath
Hanne Horn
Martina Justus
Rita Klein
Mariele Koschmieder
Katja Kölle
Irmgard Kramer
Eloba/ Ellen Loh-Bachmann
MATRE
Roswitha Riebe- Beicht
Angelika Stienecke
Andrea Temming
Gabriele Weide
Helga Weidenmüller

Gäste:
Ruth Bussmann
Rolf Gerhards
Diana Rattray
Stephen Reader
Dagmar Triet

Ausstellungseröffnung BEST OF

12.06.2014

Sigrid Kuntz - Claudine Oliviero - Christoph Wanner-Krause.jpg

BEST OF

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Sigrid Kuntz
Claudine Oliviero
Christoph Wanner-Krause

Ausstellung vom 12.06.2014 (Eröffnung) bis 29.06.2014

Zu der Eröffnung am 12.Juni 2014 19:30 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!

Begrüßung: Annelies Böcker, Bezirksvorsteherin des Stadtbezirks 2 Düsseldorf-Flingern
Einführung
: Irmgard Kramer

Das Repertoire der drei Künstler reicht vom Gegenständlichen bis zum Abstrakten sowie von geplanten Strukturen bis hin zum spontanen Ausdruck von Gefühlen.

Auf der Suche nach individueller Ausdrucksform mit Farbe, Form und Licht zeigen die drei Künstler hier eine außerordentliche Auswahl ihrer Werke.

Tierisches, Surreales, Galaktisches und konstruierte N e b e n w e l t e n erwarten den Besucher.
Während der Ausstellungstage sind die Künstler persönlich vor Ort. 

Öffnungszeiten:
Fr / Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf und gesponsert von boesner Düsseldorf und Jacques Weindepot.

BEST OF

13.06.2014 - 29.06.2014

Sigrid Kuntz - Claudine Oliviero - Christoph Wanner-Krause.jpg

BEST OF

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Sigrid Kuntz
Claudine Oliviero
Christoph Wanner-Krause

Das Repertoire der drei Künstler reicht vom Gegenständlichen bis zum Abstrakten sowie von geplanten Strukturen bis hin zum spontanen Ausdruck von Gefühlen.

Auf der Suche nach individueller Ausdrucksform mit Farbe, Form und Licht zeigen die drei Künstler hier eine außerordentliche Auswahl ihrer Werke.

Tierisches, Surreales, Galaktisches und konstruierte N e b e n w e l t e n erwarten den Besucher.
Während der Ausstellungstage sind die Künstler persönlich vor Ort. 

Ausstellung vom 12.06.2014 (Eröffnung) bis 29.06.2014

Öffnungszeiten:
Fr / Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf und gesponsert von boesner Düsseldorf und Jacques Weindepot.

BBK zu Gast beim WBK-Essen

20.06.2014 - 29.06.2014

BBK Düsseldorf zu Gast beim WBK-Essen

Ort: Wollboden, Scheidtsche Hallen
ehemalige Kammgarnspinnerei
Bachstrasse 40
45219 Essen-Kettwig

ohne Thema, die besten Arbeiten

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Siegbert Altmiks
Hans van den Bergh

Sabine Clemens

Renate Domke

Gerlinde Dringenberg

Ilse Gabbert
Lidia B.Gordon
Hanne Horn

Martina Justus

Irmgard Kramer

Ulrike Siebel

Sigrid van Sierenberg

Ingetraut D.Stein

Andrea Temming

Gabriele Weide

Ausstellung vom 20. Juni bis 29. Juni

Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 20. Juni, 19:00 Uhr
sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!

Einführung: Prof. Jörg Eberhard, Uni Duisburg/Essen

Öffnungszeiten:
21.6. - 22.6. 15 - 19 Uhr 
28.6. - 29.6. 15 - 19 Uhr

ARTE IN MOVIMIENTO, Ausstellung in Mexiko

22.06.2014 - 06.07.2014

tl_files/bbk_uploads/2014/Mexiko/Doerre-Herzogenrath-Klein-Justus-Koschmieder-Leitner-Stiennecke.jpg

ARTE IN MOVIMIENTO - Aquarell in Malerei und Zeichnung

Mitglieder des BBK Düsseldorf stellen ihre Werke im Nationalmuseum "ALFREDO GUATI ROJO" in Mexiko-City aus.

teilnehmende Künstlerinnen:

Karin Dörre
Vera Herzogenrath
Martina Justus
Rita Klein
Mariele Koschmieder
Cornelia Leitner
Ellen Loh-Bachmann ELOBA
Angelika Stienecke

Ausstellung vom 22.06.2014 (Eröffnung) bis 6.07.2014

Ausstellungsort:

MUSEO NACIONAL DE LA ACUARELA "ALFREDO GUATI ROJO"
Salvador Novo 88, Barrio de Santa Catarina, Coyoacán,
04000 Ciudad de México, Distrito Federal, Mexiko

www.acuarela.org.mx

Jour Fixe Juni 2014

25.06.2014

Sechster„Jour fixe – Abend“ im BBK-Kunstforum

Mittwoch, 25. Juni 2014, 19:30 Uhr

im großen Ausstellungsraum.

Thema: "Gemütliche Runde - Austausch über derzeitige künstlerische Arbeit"

Es erfolgt keine Einladung! Wir freuen uns auch dort viele von
Ihnen/Euch begrüßen zu dürfen.

Getränke gibt es zu günstigen Preisen – Knabbereien dazu

Mit künstlerischen Grüßen
Monika Wanner-Krause (Mitglied des Freundeskreises)
Gisela Feldengut (Malerin)
Sabine Kroggel (Malerin)

Liebe Künstlerinnen und Künstler, liebe Interessenten, die „Jour fixe Abende“ veranstalten wir jeden 4. Mittwoch im Monat zum Kennen lernen und diskutieren. Gäste sind herzlich willkommen!

Weitere Themenvorschläge bitte senden an:

monika.wanner-krause@web.de

und

feldengut@t-online.de

und

sabine.kroggel@gmx.net

Eröffnung "augenfällig/fresh positions" - Neues aus der Kunstakademie 2017

08.06.2017

tl_files/bbk_uploads/2017/Akademie/fresh-positions-bbk-kunstforum-2017-d.jpg

"augenfällig/fresh positions" - Neues aus der Kunstakademie Düsseldorf

Zu sehen sind Arbeiten von zehn Studierenden, die zum Teil aus Meisterklassen kommen. 

Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler
Johanna Clara Becker
Nina Buchheim
Xheni Cuni
Laura-Helene Förster
Nanja Gemmer, Lisa Klinger
Cécile Lempert
Katrin Lüdorff
Fynn Ribbeck
Jeehye Song
zeigen Malerei, Zeichnungen, Objekte und Fotografie. 


Den Besucher erwarten reichlich „fresh positions“: die jungen Künstler/innen überraschen mit kühnen Interpretationen der Welt. Es gibt Zeichnungen mit irritierenden Zwischenwesen, teils Ding, teils Körper; experimentelle Malerei deutet metaphorisch stürzende Wasser-Kaskaden, Akt- und Porträtstudien untersuchen die spannende Beziehung zwischen Modell und Maler, eine abstrakte Skulptur wird zum hintergründigen „Köder“, die Porträt-Fotografie einer jungen Frau erhält irreale Züge... wer sich auf die künstlerische Verwandlung der Realität einlässt, wird die Ausstellung genießen.

Ausstellung vom 8.Juni bis 25.Juni 2017

Kuratierung: AG Rundgang

Zu der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 8.Juni 2017 um 19:30 Uhr
sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!

Begrüßung: Wilfred H.G.Neuse, Sprecher des BBK Düsseldorf
Grußwort: Friedrich G. Conzen, Bürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf
Einführung: Prof. Jörg Eberhard, Universität Duisburg/Essen

Zusatzprogramm der Ausstellung:
Führung durch die Ausstellung am Sonntag, 18.6.2017 von 15 bis 17 Uhr.
Anmeldung unter 0211-354461 oder neuse@bbk-kunstforum.de

Öffnungszeiten:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Zurück